SCHULNETZ
   Ziele
   Konzept
   Schulnetz-Trainer

  Schulungsinhalte
   Orientierungskurs
   Basiskurs I
   Basiskurs II

   Windows-Installation
   Windows-C/S
   Linux-Netzwerke
   Internetanbindung
   Netzwerk-Infrastrukturen
   Virtualisierung

  Kursangebote
   regional
   zentral

   Materialien

Windows-Installationsverfahren

Thema des Lehrgangs ist die Automatisierung von Windows-Installationen (Windows 7/8/10) in größeren Schulumgebungen.

Zielgruppe: Ziele:

Schulungsinhalte
Installation von Windows, Verfahren zur System- und Softwareinstallation
Systemsicherung einer Windows-Einzelplatz-Installation
Absichern einer Windows-Arbeitsstation (Lokale Gruppenrichtlinien, Protektor-Lösungen)
Vorbereitung einer Windows-Installation zum Klonen
Erstellen eines WinPE-Live-Systems
Verteilen einer Systeminstallation im Netzwerk (z. B. ImageX, FOG)
Verfahren zur Aktivierung von Windows

Die Teilnehmer können auch eigene Computer mitbringen, an denen eine Musterinstallation vorbereitet werden kann.

Voraussetzungen:

Der Lehrgang setzt gute Netzwerkkenntnisse und grundlegende Windowskenntnisse voraus. Diese werden z. B. im Lehrgang "Grundlagen der Schulvernetzung" vermittelt.


Ansprechpartner an der Akademie: Georg Schlagbauer, Johannes Schachaneder, Manfred Wolf
© ALP Dillingen 2017  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |