Inhaltsbereich: Lehrgänge - Suche

Lehrgangsangebot der ALP

Vom Acker in den Mund - Ein Workshop für Lehrkräfte zur praktischen Essensbildung


 

Lehrgangsnummer:93/254
Termin:11.10. bis 13.10.2017
Leitung:StRin Teresa Winkler
Teilnehmer:17
Lehrgangsort: Dillingen
Zielgruppe:Lehrkräfte, die an der der Berufsfachschule für Kinderpflege oder an der Fachakademie für Sozialpädagogik unterrichten.
Schulart:Berufliche Schulen
Fach/Bereich:Gesundheitserziehung, Sozialpädagogik, Gesundheit und Soziales (GS), Gesundheit, Gesundheit/Pflege
Lehrgangsart:Präsenzlehrgang
Bewerbungsschluss:25.09.2017
Beschreibung:Ziel ist es, den Lehrkräften Wissen und Know-how bezüglich der praktischen Essensbildung bei Kindern zu vermitteln.
Essen ist die engste Verbindung zur Natur und hat Auswirkungen auf das Aussehen der Welt. Doch Kinder haben heute in ihrem Essalltag ein entfremdetes Verhältnis zur Natur und zu ihren Lebensmitteln. Die Kinder sehen und wissen nicht mehr, woher ihr Essen kommt und wie es zubereitet wird. Der Bezug zum Ursprung des täglichen Essens fehlt.

Durch den Erwerb einer erfahrungsbezogenen praktischen Bildung bieten Gärten und Küchen eine große Chance für eine zukunftsfähige Entwicklung und Ernährung.

Der Workshop möchte im Einzelnen:
- Möglichkeiten aufzeigen, wie das Thema Essen für Kinder und Jugendliche zielgruppengerecht umgesetzt werden kann.
- Anregungen geben, wie Kompetenzen in Bezug auf Lebensmittel und Ernährung vermittelt werden können.
- Beispielhafte Projekte und Aktionen vorstellen.
Besondere Hinweise:Eigenbeitrag für
- staatliche bayerische Teilnehmer: 0,00 Euro
- sonstige Teilnehmer: 108,00 Euro
Anmeldung:über die Bayerische Fortbildungsdatenbank FIBS
 Für außerbayerische Lehrkräfte oder Bewerber aus nicht schulischen Einrichtungen steht ein Bewerbungsformular zur Verfügung.
Druckversion: